+0  
 
0
842
5
avatar

wer weiß was addiern ist

 11.01.2015

Beste Antwort 

 #4
avatar+14538 
+5

Eine Addition ist eine Plus-Aufgabe, addieren bedeutet zusammenzählen.

Hier ein Beispiel:

 11.01.2015
 #1
avatar
0

das ist plus:DDD

 11.01.2015
 #2
avatar
0

oder ist es minus

 11.01.2015
 #3
avatar
0

es ist eindeutig ples

subtrahieren ist minus

 11.01.2015
 #4
avatar+14538 
+5
Beste Antwort

Eine Addition ist eine Plus-Aufgabe, addieren bedeutet zusammenzählen.

Hier ein Beispiel:

radix 11.01.2015
 #5
avatar+40 
0

Das grundsätzliche Missverständnis entsteht, wenn bei der Addition auch die negativen Zahlen als mögliche Summanden eingefügt werden, weil dann für viele nicht mehr ersichtlich ist, was Rechen- und was Vorzeichen ist bzw. dass diese verschmelzen können. 

a + b ist eine simple Addition. + ist dabei das Rechenzeichen.   

a + (-b) ist immer noch eine Addition. a hat ein (unsichtbares) Vorzeichen (+) und b ein (sichtbares) negatives. Das Ergebnis ist bekanntlich (a - b), wobei sich das Rechenzeichen umgedreht hat.

 

Daher muss man genau aufpassen, wie man in Formeln + und - benutzt. 

Die berühmte p,q-Formel enthält welche:

-p/2 ±√(p/2)² - q

 

Diese Minuszeichen beziehen sich auf die normierte Funktion x² + px + q  

Sie besagen gar nichts darüber, dass p oder q positiv oder negativ sein kann, sondern,  

dass das Vorzeichen von p oder q umzudrehen ist. Ist es Minus, muss Plus daraus gemacht werden und umgekehrt.

 14.01.2015

1 Benutzer online

avatar