+0  
 
0
874
2
avatar

Zeige, dass die Gleichung $${{\mathtt{x}}}^{{\mathtt{2}}}{\mathtt{\,\small\textbf+\,}}{{\mathtt{y}}}^{{\mathtt{2}}}{\mathtt{\,\small\textbf+\,}}{\mathtt{4}}{\mathtt{\,\times\,}}{\mathtt{x}}{\mathtt{\,-\,}}{\mathtt{6}}{\mathtt{\,\times\,}}{\mathtt{y}}{\mathtt{\,-\,}}{\mathtt{32}} = {\mathtt{0}}$$ einen Kreis darstellt!
Der Punkt A= (a1/6) mit a1>0 liegt auf diesem Kreis, M ist sein Mittelpunkt.
Gesucht ist eine Gleichung eines weiteren Kreises, der die Gerade MA im Punkt M berührt und durch den Punkt B=(-4/1) geht.

Wäre wirklich dankbar wenn jemand das lösen könnte, meine Nachhilfe Lehrer verzweifeln daran selbst.

 03.03.2015

Beste Antwort 

 #1
avatar+12486 
+9

 

 

Gruß

PS: Du kannst die einzelnen Teile der Antwort anklicken, kopieren und in Word einfügen. Dann hast Du alles komlett auf 3-4 Seiten. Hast Du schon mal Fragen zu Kreisgleichungen hier reingestellt?

 03.03.2015
 #1
avatar+12486 
+9
Beste Antwort

 

 

Gruß

PS: Du kannst die einzelnen Teile der Antwort anklicken, kopieren und in Word einfügen. Dann hast Du alles komlett auf 3-4 Seiten. Hast Du schon mal Fragen zu Kreisgleichungen hier reingestellt?

Omi67 03.03.2015
 #2
avatar+1119 
-1

Ja super Omi67,

 

hatt es nur geschaft bis zur g1 Gleichung alles aufzuschreiben, und hatte dann allerdings ein Termin. Die Werte habe ich aber auch so raus. Ist sehr schön nachzuvollziehen, wie Du es aufgeschrieben hast.

gruß

 04.03.2015

28 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar