+0  
 
0
67
1
avatar

Milo fährt mit dem Velo 2,5 Kilometer in 10 minuten.

 11.05.2023
 #1
avatar+10 
+1

Für Geschwindigkeiten gibt es zwei häufig genutzte Einheiten: km/h und m/s.

 

Nachfolgend sind mögliche Lösungswege mit Umrechnungen.

 

Angabe in km/h:

Entsprechend der Einheit der Geschwindigkeit v ist dann der Weg s durch die Zeit t zu dividieren. Da eine Stunde 60 Minuten hat, sind die 10 min durch 60 min zu teilen, um auf den Wert in der Einheit Stunden zu kommen.

\(v = {s \over t} = {2,5km \over 10 min} = {2,5km \over {10min \over 60{min \over h}}} = {2,5km \over {10min \over 60min}h} = {2,5km \over {1 \over 6}h} = {2,5km \over 1 h}*6 = 15 {km \over h}\)

 

Angabe in m/s:

Die Rechnung ist erst einmal dieselbe wie davor. Da eine Minute 60 Sekunden hat, sind die 10 min mit 60 zu multiplizieren, um auf den Wert in der Einheit Sekunden zu kommen. Ähnlich ist es mit der Umrechnung von km in m über den Faktor 1000.

\(v = {s \over t} = {2,5km \over 10 min} = {2,5km*{1000m \over km} \over 10min*{60 s \over min}} = {2500m \over 600s} = {25m \over 6s} = {25 \over 6} {m \over s} \approx 4,17 {m \over s}\)

 

Beide Einheiten lassen sich übrigens auch über den Faktor 3,6 ineinander umrechnen.

 11.05.2023

0 Benutzer online