+0  
 
0
472
9
avatar

Der Graph von f verläuft durch A (-3/9,5) und der Scheitelpunkt der Parabel liegt in S (-2,5/12) . Bitte funktionsgleichung in sp Form bestimmen

 17.11.2016
 #1
avatar+68 
0

Durch den Scheitelpunkt wissen wir schon mal:

 

f(x) = - a (x +2.5)^2 +12

 

a steht für Streckung und Stauchung der Parabel.

- a, weil die Parabel nach Unten geöffnet ist.

 

Jetzt setzen wir den Punkt A iin die Gleichung ein :) Dann ist nur noch die Variable a übrig :) Wir rechnen nun a einfach aus und setzen den Wert von a in die Obige Formel ein.

 17.11.2016
bearbeitet von ChristophSchmucker  17.11.2016
 #2
avatar
0

ja bloss ich und mein Freund haben unterschiedliche Ergebnisse was kommt bei a raus aber schonmal danke :)

 17.11.2016
 #3
avatar
0

ja bloss ich und mein Freund haben unterschiedliche Ergebnisse was kommt bei a raus aber schonmal danke :)

 17.11.2016
 #4
avatar+68 
0

:D ich musste selbst erst noch rechnen ;)

 

Mein Ergebnis deckt sich mit meinem Taschenrechner ;) (Stichwort "Solve" funktion)

 

TR: 1.49112

Mein Ergebnis: a = 252/169

 

Edit: bei A , X = -3/9

                   y = 5

MEIN FEHLER ! Hab den Punkt falsch interpretiert.

 17.11.2016
bearbeitet von ChristophSchmucker  17.11.2016
 #5
avatar
0

Ok vielen Dank :D

 17.11.2016
 #6
avatar+10484 
0

y = a(x-b)2+d   S einsetzen

y =a(x+2,5)2+12  A einsetzen

9,5 = a(-3+2,5)2+12

9,5 = 0,52a+12

9,5=0,25a+12

0,25a = -2,5    |: 0,25

a = -10

f(x) = -10(x+2,5)2+12

 17.11.2016
 #8
avatar+10484 
+5

Der Graph:

Omi67  17.11.2016
 #7
avatar+68 
0

Gerne :) und schön das ihr euch bedankt habt :)

 17.11.2016
 #9
avatar+68 
0

Ich hab den Punkt vertauscht bzw. die Syntax fehlinterpretiert. "/" hab ich zwiqchendurch als Bruch gelesen.. Sry.

a = 10 stimmt. Bei A (X = -3 und Y = 9.5)

 17.11.2016
bearbeitet von ChristophSchmucker  17.11.2016
bearbeitet von ChristophSchmucker  17.11.2016
bearbeitet von ChristophSchmucker  17.11.2016

16 Benutzer online

avatar
avatar