+0  
 
+1
196
2
avatar

Ein Handwerkmeister kauft waren im wert von 11 200€ ein.

a) Wenn er innerhalb von 10 tagen bezahlt, darf er 2% Skonto abziehen.

wie viel euro darf er abziehen?

 

b) Um sofort bezahlen zu können, überzieht er für 20 tage sein Girokonto in höhe des rechnungsbetrags. Die bank verlangt einen Zinssatz von 12,8%. Spart der Handwerksmeister trotz der zinsen oder hätte er lieber erst nach 30 tagen ohne kontoüberziehung bezahelen sollen?

 

kann man mir bei dieser aufgabe helfen ich komme da nicht mehr weiter 

 30.03.2022
bearbeitet von Gast  30.03.2022
 #1
avatar+14080 
+2

Zinsrechnen

 

Hallo dina!

 

a)

\(P=\frac{G\cdot p}{100}\\ P=\frac{11\ 200\cdot 2}{100}\\ \color{blue}P=448\)

Der Handwerksmeister darf einen Rabatt von 448 €  vom Einkaufswert abziehen.

 

b)

Die Bank verlangt 12,8% pro Jahr Überzugszinsen.

Der Handwerksmeister überzieht seinGirokonto \(20\ Tage\cdot\dfrac{1\ Jahr}{365\ Tage}=0,0548\ Jahre.\)

\(Z=\dfrac{G\cdot p\cdot t}{100}=\dfrac{11\ 200\ €\cdot 12,8\cdot 0,0548\ Jahre}{100\cdot Jahr}=\color{blue}78,55\ €\)

Wenn der Handwerksmeister sein Konto überzieht und sofort bezahlt, muss er für

\(Ware + Bank \ (11\ 200+78,55-448)€={\color{blue}10\ 830,55€}\ entrichten.\)

Der Handwerksmeister spart offensichtlich, trotz der Zinsen, nämlich 369,45€.

 

Wenn der Handwerksmeister nach 30 Tagen ohne Kontoüberziehung zahlt, 

spart er die Zinsen von 11 200 € über 30 Tage. Nehmen wir an,

die Bank zahlt großzügige 3% Kontozinsen.

\(Z=\dfrac{G\cdot p\cdot t}{100}=\dfrac{11\ 200\ €\cdot 3\cdot \frac{30}{365}\ Jahre}{100\cdot Jahr}=\color{blue}\ 27,62\ €\)

 

Fazit: Der Handwerksmeister sollte innerhalb 10 Tagen bezahlen und, wenn nötig, sein Konto überziehen.

Hoffentlich habe ich dir helfen können, dina!

laugh  !

 30.03.2022
bearbeitet von asinus  30.03.2022
 #2
avatar
+1

ja danke asinus du hast mir damit sehr geholfen vielen danksmileyblush

Gast 31.03.2022

15 Benutzer online

avatar