+0  
 
0
134
5
avatar+116 

Ein Vater fragt seinen Sohn nach seiner Note in der letzten Mathematik Arbeit der Sohn antwortet mit einem Lächeln: meine Note mal genommen mit sechs und acht abgezogen ist genau genauso groß wie das Doppelte meiner Note der Vater holt sich ein Blatt Papier rechnet kurz nach - und lächelte Erfreut 

1•6=6-8=-2+2=1

stimmt das weil ich Nähmlich  kein Plan habe 😅

 16.03.2021
bearbeitet von Elsa.13  16.03.2021
 #1
avatar+2420 
0

Da stehen "="-Zeichen zwischen Sachen, die nicht gleich sind -   6-8 ist nicht -2+2, sondern -2, und -2+2 ist 0, nicht 1 - so ganz passt's noch nicht.

Wir machen das gleiche wie in den Aufgaben vorhin: Erstmal die gesuchte Größe, also die Note, x nennen.

Dann sagt der Sohn:

Seine Note mal genommen mit 6   -> 6x

und acht abgezogen   -> -8

ist genauso groß wie    -> =

das Doppelte seiner Note  -> 2x

 

Alles zusammen:

6x - 8 = 2x

 

Das Auflösen überlass' ich dir, 2 kommt raus.

 16.03.2021
 #2
avatar+116 
0

6x-8=2x         |+6x

-8=8x             |:4

-2=2x

 16.03.2021
bearbeitet von Elsa.13  16.03.2021
 #3
avatar+2420 
0

6x-8=2x         |+6x

-8=8x      

Hier hast du das x vergessen - dein letzter Schritt ist dann Teilen durch 8.

Probolobo  16.03.2021
 #4
avatar+116 
0

Stimmt das jetzt 😓

 16.03.2021
 #5
avatar+2420 
0

Um die 6x auf die andere Seite zu bringen, musst du sie auf beiden Seiten abziehen - nur dann fallen sie links weg:

6x - 8 = 2x     | -6x

6x - 8 -6x = 2x - 6x     | (6x-6x=0, fällt weg)

- 8 = -4x      | :(.4)

2 = x

 

Mit den Aufgaben bist du dann fertig, wenn beim x gar nichts mehr steht. Dann hast du eine Gleichung wie hier x=2 und somit den Wert von x genau angegeben. Steht da noch sowas wie 2x, dann hast du ja "nur" rausgefunden, was das doppelte von x ist - du wolltest aber ja x ;)

 

(Sorry übrigens, ist mir vorhin gar nicht aufgefallen dass "+6x" der falsche Schritt war)

Probolobo  16.03.2021
bearbeitet von Probolobo  16.03.2021

49 Benutzer online

avatar