+0  
 
0
3868
1
avatar

Meine Frage mag simpel klingen, dahinter steckt aber ein hochkomplexes Problem.

 

Addiert man 1/3 mit 2/3 kommt man ja auf 3/3, was 1 ergibt. Allerdings ist 1/3 = 0,3333333.... und 2/3 = 0,666666....

Addiert man dies so, so kommt man auf 0,9999999....., was nach meinem mathematischen Verständnis nur nahe 1 ist.

 

Gibt es dafür also zwei Lösungen?

 

Verzeiht mir diese ungewöhnliche Frage, ich bin lediglich Sprachwissenschaftler, aber das interessiert mich jetzt :)

 

Beste Grüße,

 

Rolf

 03.01.2016
 #1
avatar+14537 
+5

Hallo !

Es handelt sich bei deinen Brüchen um periodische Brüche, die bekanntlich nicht enden.

 

\(0,99999...=0,\overline{9}=1\)

 

0,99999...  = x

9,99999...  = 10x

 

10x - x = 9x         und     9,99999... - 0.99999... = 9

 

9x = 9   =>     x = 1

 

Gruß radix smiley !

 03.01.2016

55 Benutzer online

avatar