+0  
 
0
63
1
avatar

Hallo,

wie wird diese Gleichung gelöst? Ich verstehe nicht, wie es zum Schluss zu diesem Ergebniss kommt: 0,1v0^2-0,05v0^2

 

5=1,5+v0(v0/10)-5(v0/10)^2            I-1,5

3,5=0,1v0^2-0,05v0^2

Guest 15.03.2017
Sortierung: 

1+0 Answers

 #1
avatar
0

3,5=v0^2(1/10)-5v0^2(1/10)^2      v0 ausklammern

3,5=0,1*v0^2-v0^2*5*0,1^2

3,5=0,1v0^2-0,05v0^2              / *10, dann p,q-Formel

Gast 15.03.2017

8 Benutzer online

avatar
avatar
Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details