+0  
 
0
125
1
avatar

Hallo,

wie wird diese Gleichung gelöst? Ich verstehe nicht, wie es zum Schluss zu diesem Ergebniss kommt: 0,1v0^2-0,05v0^2

 

5=1,5+v0(v0/10)-5(v0/10)^2            I-1,5

3,5=0,1v0^2-0,05v0^2

Guest 15.03.2017
Sortierung: 

1+0 Answers

 #1
avatar
0

3,5=v0^2(1/10)-5v0^2(1/10)^2      v0 ausklammern

3,5=0,1*v0^2-v0^2*5*0,1^2

3,5=0,1v0^2-0,05v0^2              / *10, dann p,q-Formel

Gast 15.03.2017

14 Benutzer online

avatar
Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details