+0  
 
+1
70
4
avatar+690 
Ford Bmw VW
Max. Geschw. 168 km/h Max. Geschw: 243 km/h Max. Geschw. 176 km/h
Beschleunigung: 13,4 s/100 km/h

Beschleunigung: 7,1 s/100 km/h

Beschleunigung: 13,6 s/100 km/h

 

 

Mit einen Luftwiederstand von 16,6 km/h.

 

In wie viel s werden die Autos ihre Maximalgeschwindigkeit erreichen ?

 27.10.2021
 #1
avatar+12754 
+1

Hallo Mathefreaker!

 

Du gibst den Luftwiderstand mit der Einheit km/h an. Ich vermute, du meinst den Gegenwind. Ein Widerstand ist eine Kraft gegen die Fahrtrichtung. Die zugehörige Einheit ist Newton [N]. Da du die Beschleunigung der Fahrzeuge angibst, muss der Luftwiderstand nicht mit in die Rechnung  eingebracht werden. Er ist im Beschleunigunswert schon berücksichtigt.

 

a) Beschleunigung       \(a=\dfrac{v}{t}\)

 

\(a_{Ford}=\dfrac{100km}{h\cdot 13,4s}\cdot\dfrac{1000m}{km}\cdot\dfrac{h}{3600s}\\ \color{blue}a_{Ford}=2,073m/s^2\)

\(a\ _{BMW}=\dfrac{100km}{h\cdot 7,1s} \cdot\dfrac{1000m}{km}\cdot\dfrac{h}{3600s}\\ \color{blue}a\ _{BMW}=3,912m/s^2\)

\(a\ _{VW}=\dfrac{100km}{h\cdot 13,6s}\cdot\dfrac{1000m}{km}\cdot\dfrac{h}{3600s}\\ \color{blue}a\ _{VW}=2,042m/s^2\)

 

b)   Zeit bis zur Maximalgeschwindigkeit          \(t=\dfrac{v}{a}\)

 

\(t\ _{Ford}=\dfrac{168\cdot km\cdot s^2}{h\cdot 2,073\cdot m} \cdot\dfrac{1000m}{km}\cdot\dfrac{h}{3600s}\)

\(t\ _{Ford}=22,512\ s\)

\(t\ _{BMW}=\dfrac{243\cdot km\cdot s^2}{h\cdot 3,912\cdot m} \cdot\dfrac{1000m}{km}\cdot\dfrac{h}{3600s}\)

\(t\ _{BMW}=17,255\ s\)

\(t\ _{VW}=\dfrac{176\cdot km\cdot s^2}{h\cdot 2,042\cdot m} \cdot\dfrac{1000m}{km}\cdot\dfrac{h}{3600s}\)

\(t\ _{VW}=23,942\ s\)

laugh  !

 27.10.2021
bearbeitet von asinus  27.10.2021
 #2
avatar+690 
+1

Ach! Schuldigung, ich meine den Gegenwind

Mathefreaker2021  29.10.2021
 #3
avatar+12754 
+1

Hast du da nicht noch etwas vergessen?

laugh  !

asinus  29.10.2021
 #4
avatar+690 
0

Was denn ?

Mathefreaker2021  30.10.2021

35 Benutzer online

avatar