+0  
 
0
466
2
avatar

wie rechne ich eine gleichung aus bei der das distributivgesetz vorhanden ist

 18.05.2015

Beste Antwort 

 #1
avatar+14537 
+3

Hallo Anonymous,


es wäre doch alles viel einfacher, wenn du eine Beispielaufgabe senden würdest!


Meinst du es etwa so:                             2*( 4+5x ) = 5*(2-3x)


dann zunächst die Klammern auflösen:  =>    8+10x = 10-15x     | +15x


                                                              =>    8+25x = 10             | -8


                                                              =>         25x = 2       =>    x = 2/25 = 0,08


Gruß radix !

 18.05.2015
 #1
avatar+14537 
+3
Beste Antwort

Hallo Anonymous,


es wäre doch alles viel einfacher, wenn du eine Beispielaufgabe senden würdest!


Meinst du es etwa so:                             2*( 4+5x ) = 5*(2-3x)


dann zunächst die Klammern auflösen:  =>    8+10x = 10-15x     | +15x


                                                              =>    8+25x = 10             | -8


                                                              =>         25x = 2       =>    x = 2/25 = 0,08


Gruß radix !

radix 18.05.2015
 #2
avatar+12510 
0

Du musst die Aufgabe schicken. Deine Frage ist zu allgemein.

Trotzdem ein Beispiel für das Distributivgesetz:

2*(5+3)=2*5+2*3

Man erhält auf beiden Seiten das gleiche Ergebnis:

2*8=10+6

16=16

 18.05.2015

35 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar
avatar