+0  
 
+10
850
1
avatar+62 

Familie Esen beabsichtigt mit ihrem Auto in Urlaub zu fahren. Im Kfz-Brief ihres Pkw steht: Leergewicht 1350 kg; zulässiges Gesamtgewicht 1,8 t. Auf ihrer Ferienreise ist das Auto mit 2 Erwachsenen (75kg ind 55kg) und ihren Kindern (43kg und 31kg) besetzt.Der voll gefüllte Tank wiegt 42kg.

 

Ermitteln sie wie viel Gepäck noch zugeladen werden kann.

 

Wie rechne ich das ???

 17.12.2015
 #1
avatar+13581 
0

Familie Esen beabsichtigt mit ihrem Auto in Urlaub zu fahren. Im Kfz-Brief ihres Pkw steht: Leergewicht 1350 kg; zulässiges Gesamtgewicht 1,8 t. Auf ihrer Ferienreise ist das Auto mit 2 Erwachsenen (75kg ind 55kg) und ihren Kindern (43kg und 31kg) besetzt.Der voll gefüllte Tank wiegt 42kg.

 

Ermitteln sie wie viel Gepäck noch zugeladen werden kann.

 

Hallo eldin!

 

Leergewicht – für PKW`s - § 42 StVZO

 

Neue Definition ab 01.07.2004:

Das Leergewicht ist das Gewicht des betriebsfertigen Fahrzeugs mit zu 90 % gefüllten eingebauten Kraftstoffbehältern und zu 100 % gefüllten Systemen für andere Flüssigkeiten, einschließlich des Gewichts aller im Betrieb mitgeführten Ausrüstungsteile (z.B. Ersatzräder und -bereifung. Ersatzteile, Werkzeug, Wagenheber). Zuzüglich 75 kg als Fahrergewicht.

 

Benzinzuladung = 42 kg * 10% = 4,2 kg

 

Zulässige Zuladung

= Zulässiges Gesamtgewicht - §42 Lehrgewicht - Kinder -  ein Erwachsener - Benzinzuladung

= (1800 - 1350 - 43 - 31 - 55 - 4,2) kg = 316,8 kg

 

Es dürfen 316,8 kg zugeladen werden.

 

Gruß asinus :- )

laugh !

 18.12.2015

27 Benutzer online

avatar
avatar