+0  
 
+5
935
2
avatar+62 

Eine Rangierlok wiegt 52 t und ist 12m lang.Sie hat 3Waggons angehängt, von denen jeder 19,2m lang ist und 38,2t wiegt

a) Errechnen sie das Gewicht des Zuges

b)Mit wie viel Waggons darf die Lok höchtens über eine 52m lange Drehscheibe fahren wenn an den kupplungsverbindungen jeweils 50cm zusätzlich zu berücksichtigen sind.

 

Wie rechne ich das ?

 24.11.2015
 #1
avatar+14538 
0

Guten Morgen  eldin !

 

/Eine Rangierlok wiegt 52 t und ist 12m lang.Sie hat 3Waggons angehängt, von denen jeder 19,2m lang ist und 38,2t wiegt a) Errechnen sie das Gewicht des Zuges b)Mit wie viel Waggons darf die Lok höchtens über eine 52m lange Drehscheibe fahren wenn an den kupplungsverbindungen jeweils 50cm zusätzlich zu berücksichtigen sind.

 

a)   Gewicht des Zuges  =  \(52t+3*38,2t=166,6t\)

 

b)  Länge Lok + 2 Waggons + 2 Verbindungen =

 

     \(12m+2*19,20m+2*0,5m=51,4m\)

 

Antwort :  Die Lok darf mit höchstens  2 Waggons über die Drehscheibe fahren.

 

Taschenrechner:    52+3*38.2 = 166.6

                                  12+2*19.2+2*0.5 = 51.4

 

Gruß radix smiley !

 25.11.2015
 #2
avatar+14538 
0

Hier ist dein Zug :   Lok  mit 2  Waggons  und  2 Kupplungsverbindungen:


              19,20m      +  0,5 m     + 19,20 m    + 0,5 m      + 12 m           =   51.4  m 

 

 

 25.11.2015

17 Benutzer online