+0  
 
0
121
3
avatar

Wie lautet die dritte Ableitung von f(x)=sin^2 x+1/2 cos x ?

Bitte mit vollständigen erklärung.

Danke

Guest 13.03.2017
Sortierung: 

3+0 Answers

 #1
avatar
0

Ich hoffe, ich interpretiere deine Angabe richtig. (Klammern würden helfen^^)

\(f(x) = sin^2(x) +{1 \over 2} cos(x) = sin(x)^2 + {1 \over 2} cos(x) \\ \Rightarrow f'(x) = 2sin(x) \cdot cos(x) - {1 \over 2} sin(x) \ \ \ \ (1) \\ \Rightarrow f''(x) = -2sin(x)^2+2cos(x)^2 - {1 \over 2 } cos(x) \)

 

in (1) habe ich die Kettenregel benutzt - zunächst wird die äußere Funktion abgeleitet: \(sin^2(x) \rightarrow 2sin(x)\)

Dann nachdifferenziert mit sin(x)' = cos(x).

In der letzten Zeile nutze ich die Produktregel. Zunächst lasse ich den Sinus stehen, cos abgeleitet ist -sin, der zweite Summand ist der Cosinus mal die Ableitung vom Sinus, also wieder cos. 

Gast 13.03.2017
 #2
avatar+6891 
0

Wie lautet die dritte Ableitung von f(x)=sin^2 x+1/2 cos x ?

 

\(f(x)=sin^2 x+ \frac{1}{2}cosx\)

 

\(f'(x)=2sinx\cdot cosx+\frac{1}{2}\cdot(-sinx)\)   Kettenregel

 

\(f'(x)=2uv+\frac{1}{2}\cdot(-sinx)\)                Produktregel

 

\(f''(x)=2\cdot(u'v-uv')+\frac{1}{2}\cdot\frac{d}{dx}(-sinx)\)

 

\(f''=2\cdot(cosx\cdot cosx-sinx\cdot(-sinx))-\frac{1}{2}\cdot cosx\)

 

\(f''=2\cdot(cos^2x+sin^2x)-\frac{1}{2}\cdot cosx\)

 

\(f'''=2\cdot (2\cdot cosx\cdot (-sinx)+2 \cdot sinx\cdot cosx )-\frac{1}{2}\cdot (-sinx)\)

 

\(f'''=4\cdot ( sinx\cdot cosx -sinx\cdot cosx)+\frac{1}{2}sinx\) 

 

\(f'''=\frac{1}{2}sinx\)

 

laugh  !

asinus  15.03.2017
 #3
avatar
+5

@Asinus viele Nette Kommentare aber in diesen Fall viel zu kompliziert, Produktregel Streichen und einfach ausrechnen, dann ableiten ;)

Gast 15.03.2017

37 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details