+0  
 
0
558
6
avatar

15            7            14

---  *  (   ___   -     ____  )

14         10             15

 

 

DANKE!

 23.11.2016
 #1
avatar
0

in der klammer beides auf einen Nenner bringen.

also der erste gemeinsame nenner ist 30 das bedeutet somit 7/10 mal 3 und 14/15 mal 2 somit hast du

21/30 - 28/30 in der klammer ergibt -7/30 das dann mal dem vorfaktor also 15/14 macht dann -105/420

das dann noch gekürzt ergibt 1/4 bzw 0,25

 23.11.2016
 #3
avatar
0

Mein Sohn hatte das so geschrieben und der Lehrer meinte, es geht kürzer:

 

15/14 * (7/10 - 14/15)

 

15/14 * (21/30-28/30)     sprich auf einen Nenner gebracht

 

15/14 * (- 7/30)

 

= - (105/420)

 

= - 1/4

 23.11.2016
 #5
avatar
0


Hallo Mark, das war keine rhetorische Frage. Mein Sohn hat jetzt eine neue Lösung bekommen, vielleicht meint der Lehrer das damit, keine Ahnung....

 

15/14 * (7/10 - 14/15)

 

= (15*7    )               (15  * 14   )

    ------            -     ---------------        KÜRZEN

     14*13                   14  *  15

 

= 2 * 1

----------    -  1 

  2  * 2

 

= 3   -    4              1

  __      ___   =   -  _

 

  4          4             4

 23.11.2016

15 Benutzer online

avatar