+0  
 
0
146
6
avatar

Hallo,

wie klammere ich eine Funktion mit Wurzel aus?(Bitte mit Rechenweg)

 

Guest 10.05.2017
Sortierung: 

5+0 Answers

 #1
avatar+6891 
+1

Wie klammere ich eine Funktion mit Wurzel aus?(Bitte mit Rechenweg)

 

\(f(-\sqrt{\frac{2}{3}})=(-\sqrt{\frac{2}{3}})^3-2\cdot (-\sqrt{\frac{2}{3}})\)              A ausklammern

 

\(f(-\sqrt{\frac{2}{3}})=(-\sqrt{\frac{2}{3}})\times [(-\sqrt{\frac{2}{3}})^2-2]\\\)         \((-A)^2=\frac{2}{3}\)

\(f(-\sqrt{\frac{2}{3}})=(-\sqrt{\frac{2}{3}})\times (\frac{2}{3}-2)\)                      \(\frac{2}{3}-2=-\frac{4}{3}\)

 

\(f(-\sqrt{\frac{2}{3}})=(-\sqrt{\frac{2}{3}})\times (-\frac{4}{3})\)                         in bessere Form bringen

 

 

\(\large f(-\sqrt{\frac{2}{3}})=-\frac{4}{3} (-\sqrt{\frac{2}{3}})\)

 

laugh  !

asinus  11.05.2017
 #2
avatar+18548 
+2

Hallo,

wie klammere ich eine Funktion mit Wurzel aus?(Bitte mit Rechenweg)

 

 

\(\begin{array}{|lrcll|} \hline && \frac23\cdot \left( -\sqrt{\frac23} \right) -2\cdot \left( -\sqrt{\frac23} \right) \\ &=& \left( -\sqrt{\frac23} \right)\cdot \Big( \frac23 -2 \Big) \\ &=& \left( -\sqrt{\frac23} \right)\cdot \Big( \frac23 -\frac63 \Big) \\ &=& \left( -\sqrt{\frac23} \right)\cdot \Big( \frac{2-6}{3} \Big) \\ &=& \left( -\sqrt{\frac23} \right)\cdot \Big( -\frac{4}{3} \Big) \\ &=& \left( \sqrt{\frac23} \right)\cdot \Big( \frac{4}{3} \Big) \\ &=& \frac{4}{3}\cdot \sqrt{\frac23} \\ \hline \end{array} \)

 

laugh

heureka  11.05.2017
 #3
avatar+6891 
+1

Hallo Heureka, muss nicht der Term \(-\sqrt{\frac{2}{3}}\) durchgängig beibehalten werden? Wegen \(f(-\sqrt{\frac{2}{3}})\)?

Gruß asinus ! laugh

asinus  11.05.2017
 #4
avatar+18548 
+2

Hallo Heureka, muss nicht der Term \(-\sqrt{\frac{2}{3}}\) durchgängig beibehalten werden? Wegen \(f\Big(-\sqrt{\frac{2}{3}}\Big)\)?

 

Hallo asinus,

 

ich denke nein, denn:

\(\begin{array}{|rcll|} \hline y=f(x) &=& x^3-2x \\ y &=& x\cdot (x^2-2) \quad & | \quad x = -\sqrt{\frac23} \\ y &=& \Big(-\sqrt{\frac23} \Big) \cdot \Big[ \left(-\sqrt{\frac23}\right)^2-2 \Big] \\ y &=& \Big(-\sqrt{\frac23} \Big) \cdot \Big( \frac23-2 \Big) \\ y &=& \Big(-\sqrt{\frac23} \Big) \cdot \Big( -\frac43 \Big) \\ y &=& \Big(\sqrt{\frac23} \Big) \cdot \Big( \frac43 \Big) \\ y &=& \frac{4}{3}\cdot \sqrt{\frac23} \\ \hline \end{array} \)

 

Gruß Heureka!

heureka  11.05.2017
 #6
avatar+6891 
+1

Hallo Heureka,

die letzten beiden Gleichungen deiner Gleichungsfolge sind natürlich richtig,

aber sie sind keine Funktionsgleichungen der Funktion \(f(-\sqrt{\frac{2}{3}}\ )\) .

In der letzten Zeile ist dein \(x=-\sqrt{\frac{2}{3}}\) nicht vorhanden.

In einer f(x) muss aber x in irgendeiner Verknüpfung vorkommen.

Ich glaube,  diese Aufgabenstellung mit f(x) ist bewusst so gewählt worden

Bitte verzeihe mir meine Rechthaberei. Vielleicht sehe ich das auch falsch.

Gruß asinus laugh

asinus  12.05.2017

27 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar
Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details