+0  
 
+5
604
3
avatar

wie berechnet man den Flächeninhalt eines dreiecks ?frown

 10.01.2016
 #1
avatar
0

Antwort: Grundlinie mal Höhe durch 2.

Damit Du Dir das ganz einfach für immer merken kannst: Die Fläche eines Dreiecks ist stets die Hälfte der Fläche eines Parallelogramms (ein Rechteck ist z.B. ein Parallelogramm). Die Fläche eines Parallelogramms ist Grundlinie mal Höhe (Rechteck: a mal b). Und die eines Dreiecks ist die Hälfte davon.

 10.01.2016
 #2
avatar
0

Guten Abend,

hier findest du weitere Informationen zur Flächen-Berechnung von Dreiecken !

 

http://www.schulminator.com/mathematik/dreiecksberechnung#dreieck_allgemein

 

Gruß radix smiley !

 10.01.2016
 #3
avatar
0

1. Du unterteilst das Dreieck in zwei rechtwinklige-Dreiecke,wie im Bild durch die Strecke h.

2. Du multiplizierst d mit h und c mit h und dividierst das Produkt der beiden Multiplikationen durch 2 danach addierst du die beide Ergebnisse der divisionen. (d*h):2+(c*h):2

 10.01.2016

26 Benutzer online

avatar
avatar
avatar