+0  
 
0
738
3
avatar

Wie berechne ich das?

 

Ausgangsgleichung ist:

0,75x²+2x=0

Diese habe ich umgestellt:

x(0,75x+2)=0

 

Was mache ich nun ?

 15.12.2015
 #1
avatar+12510 
0

 

Ausgangsgleichung ist:

0,75x²+2x=0

Diese habe ich umgestellt:

x(0,75x+2)=0

 

Nun wendest Du den Satz vom Nullprodukt an: Ein Produkt wird Null, wenn einer der Faktoren Null ist.

 

1) x=0

2)0,75x+2=0    |-2

       0,75x=-2   |: 0,75r       (0,75 =3/4  !)

         3/4x=-2*4/3              (mit dem Kehrbruch multiplizieren)

              x=-8/3    oder   x=-2,66666...

 

laugh

 15.12.2015
 #2
avatar
0

taschenrechner!!!!!!

 17.12.2015
 #3
avatar
0

Du kannst auch die Anfangsfunktion mit der Mitternachtsformel ausrechnen


 http://www.frustfrei-lernen.de/images/mathematik/mitternachtsformel.jpg

 

a= 0,75

b= 2

c= 0

 24.12.2015

36 Benutzer online