+0  
 
0
523
1
avatar

Wenn man ein Preis um 20% erhöht und den erhöhten Grundwert dann um 20% verringert, kommt man dann auf den vorherigen Grundwert?

 17.03.2016
 #1
avatar+14537 
+5

Guten Abend:

 

Du kannst selbst an einem oder mehreren Beispielen nachweisen, dass du  nicht  auf den vorherigen Grundwert kommst.

 

 Eine Erhöhung um 20 %  bedeutet  den  Faktor  1,2    ( 1+ 20/100 )  ,

 eine Verringerung um 20 %  =>  Faktor  0,8   ( 1-20/100).

 

Zahlenbeispiel:   200 € * 1,2 = 240 €            240 € * 0,8 = 192 €

 

580 * 1,2 * 0,8 =  580*1.2*0.8 = 556.8

 

Wenn der Pres wieder gleich werden würde, müsste   1,2*0,8 = 1 ergeben   Ist es aber nicht !!

                                                                                               1.2*0.8 = 0.96

 

Ich hoffe, dass ich deine Frage verständlich beantworten konnte.

 

Gruß radix smiley !

 17.03.2016

25 Benutzer online

avatar
avatar