+0  
 
+1
228
1
avatar+5 

Hallo, wer kann mir mit dieser Aufgabe helfen.

a) An einer Turmuhr hat der Minutenzeiger eine Länge von 3,40 m. Welchen Weg legt die Zeigerspitze in einer Stunde zurück? .

 

b) Der Stundenzeiger der Turmuhr ist 2,20m lang. Welchen Weg legt die Zeigerspitze in 9 Stunden zurück? 

 26.11.2021
 #1
avatar+3769 
0

a) In einer Stunde durchläuft die Spitze des Minutenzeigers eine volle Umdrehung. Du kannst die Länge dieser Kreisbahn mit der Umfangsformel für Kreise ( \(U=2r\pi\) ) berechnen. Der Radius ist dabei 3,4m.

b) Hier sieht's ähnlich aus wie bei der a), nur durchläuft der Stundenzeiger in 9h keine volle Umdrehung, denn diese würde 12h dauern. Die Länge seines Weges ist daher nicht der volle Kreisumfang, sondern nur der entsprechende Anteil davon, also 9/12 des Umfangs. Die Länge dieses Weges findest du demnach so:

\(L = \frac{9}{12}\cdot 2 \cdot 2,2m \cdot \pi\)

 26.11.2021

18 Benutzer online

avatar