+0  
 
0
72
1
avatar

Was bedeutet das?

f(x) = 2x, g(x) = 4/3, h(x) = -1/2x, j(x) = -2x

 02.03.2021
 #1
avatar+2171 
0

Das sind vier Funktionsgleichungen. Sie geben für vier verschiedene Funktionen an, was diese Funktionen mit eingesetzten Zahlen tun.

Beispielsweise ist f eine Funktion, die jede Zahl verdoppelt. Es ist zB. für x=1:  f(1)=2*1=2, daher liegt der Punkt (1|2) auf der Funktion. 

 

Wenn du einen x-Wert in eine Funktion einsetzt, kommt der zugehörige y-Wert heraus. Du kannst durch Einsetzen mehrerer x-Werte einige Punkte auf der Funktion finden, üblicherweise geschieht das in Form einer Wertetabelle. Anschließend kannst du die Punkte in ein Koordinatensystem einzeichnen und verbinden - dann erhältst du den passenden Funktionsgraphen.

 

Eine Erklärung mit Beispiel findest du hier:

 

https://web2.0rechner.de/fragen/kann-mir-jemand-die-funktionsgleichung-die-wertetabelle

 02.03.2021

21 Benutzer online

avatar
avatar