+0  
 
0
77
1
avatar

was ist infinity - infinity ???

 01.03.2021
 #1
avatar+2171 
0

Das Problem hierbei ist, dass "unendlich" nicht wirklich eine Zahl ist, sondern eher nur als Grenzwert Sinn macht.

So ist zum Beispiel

 

\(lim_{n \rightarrow \infty} n = \infty \\ lim_{n \rightarrow \infty}2n = \infty\)

 

Dann können wir unser "unendlich minus unendlich" schreiben als:

\((lim_{n \rightarrow \infty} 2n) - (lim_{n \rightarrow \infty}n) = lim_{n \rightarrow \infty}(2n-n) = lim_{n \rightarrow \infty} n = \infty\)

Gleichzeitig aber auch so:

\(( im_{n \rightarrow \infty}n)- (lim_{n \rightarrow \infty}2n) = lim_{n \rightarrow \infty} (n-2n) = lim_{n \rightarrow \infty} -n = -\infty\)

 

Das sind ja schonmal zwei unterschiedliche Werte - nicht gut.

Außerdem geht ja auch folgendes:

\((lim_{n \rightarrow \infty}n) - (lim_{n \rightarrow \infty}n)=lim_{n \rightarrow \infty}(n-n)=lim_{n \rightarrow \infty} 0 =0\)

 

Wir stellen also fest: Es ist nicht möglich, dem Term "unendlich minus unendlich" einen eindeutigen Wert zuzuordnen. Daher ist der Wert nicht definiert und "unendlich minus unendlich" eine "illegale" Aktion.

 01.03.2021

29 Benutzer online

avatar
avatar
avatar