+0  
 
0
368
2
avatar

Warum ist - 1/2 ^-3 = -8 und nicht -1/8?

 

Umschreibung für Taschenrechner: (-1/2)^-3

 

Wenn ich -1/2 durch 1 teile und dann -1/2 * -1/2 * -1/2 rechne, erhalte ich -1/8.

 

Korrekt lt. Aufgabe und Taschenrechner ist jedoch -8.

 

Danke und Gruß

 26.08.2016
 #1
avatar
0

"Hoch minus" bedeutes so viel wie "eins durch"

 

z.B. 2^(-1) = (1/2)

z.B. 2^(-2) = (1/(2*2)) = (1/4)

 

Oder in deinem Fall (-1/2)^(-3) ist dann (1/(-1/2) * (-1/2) * (-1/2)) = -8

 26.08.2016
 #2
avatar+14537 
0

Hallo Gast 1  und Gast 2 !

 

Hier noch eine etwas andere Schreibweise :

 

\((-\frac{1}{2})^{-3}=-\frac{1^{-3}}{2^{-3} }=-\frac{2^3 }{1^3}=-\frac{8}{1}=-8 \)

 

Gruß radix smiley !

radix  26.08.2016

5 Benutzer online

avatar