+0  
 
0
446
3
avatar

sadWarum gibt esMathe

 24.03.2017
 #1
avatar
0

Mathematik ist mehr als Zahlen und Rechnen.
Im elementarsten Sinne ist die Mathematik Abstraktion von Dingen auf Wertzuweisungen bzw. auf ihre charakteristischen Eigenschaften, was ein fundamentaler Bestandteil menschlichen Denkens ist. Folglich gibt es sie ganz einfach, weil Menschen so nun einmal denken.

 24.03.2017
 #2
avatar
0

Weil wir sonst in Hölen leben würden

 27.03.2017
 #3
avatar
0

ich habe keine ahnungsad

Gast 28.03.2017

9 Benutzer online

avatar