+0  
 
0
1777
1
avatar

wann sind terme sind gleichwertig?

 23.03.2017
 #1
avatar
0

Terme sind unter folgenden Bedingungen gleichwertig:

 

Beispiel:

Term 1: 4(x+5)

Term 2: 4x+20

 

Definition: Wenn für die Variable x in beiden Termen jeder beliebige Wert definiert werden kann und in beiden Termen das gleiche Ergebnis herauskommt ist der Term gleichwertig.

 

Damit man nicht herumprobieren muss, ob das auch auf jede Zahl zutrifft, geht man her und schaut ob durch Umformung des einen Terms sich der andere ergeben kann.

 

Term 1 kann  durch ausmultiplizieren Term 2 ergeben. Umgekehrt kann man in Term 2 die 5 ausklammern und erhält Term 1.

 

Liebe Grüße

Ric

 23.03.2017

11 Benutzer online