+0  
 
0
104
0
avatar

Hi!

Ich lese grad ein Paper indem es um Dopplungen von Datenbankeinträge geht. Dort wird gesagt dass wenn ich 100 (n) Einträge habe mit 4 (k) Einträgen, die eine Dopplung haben, dann ist die Wahrscheinlichkeit dass ich wenn ich random ziehe einen Eintrag mit dopplung kriege k/n, also 4% ist. Soweit verstehe ich das noch, aber warum ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich ein Dopplungspaar ziehe, laut Paper k/n^2 ?

Off-Topic
 05.08.2020

30 Benutzer online

avatar
avatar