+0  
 
0
71
1
avatar+71 

Zwei Einzelhändler bestellen gemeinsam bei einem Lieferanten Ware und teilen die Bezugskosten untereinander auf: Einzelhändler A erhält: 260 kg zu 8,00 €, Einzelhändler B erhält: 450 kg zu 5,30 €. An Bezugskosten fallen insgesamt 893,00 € an Wie viel Euro Bezugskosten entfallen auf Einzelhändler B, wenn diese nach dem Wert der Ware verteilt werden?

A 2080,00 €

B 2385,00 € 

Bezugskosten: 893,00€

Wie Berechnet man in dieser Aufgabe die Verteilung ?

 07.12.2021
 #1
avatar+3181 
+1

Die Warenwerte von A & B hast du ja schon berechnet - das ist schomal ein guter erster Schritt.

Insgesamt bezahlen die beiden 2080€+2385€=4465€.

Der Anteil von Händler A an diesen Ausgaben ist 2080/4465. Den gleichen Anteil muss er auch von den Bezugskosten zahlen, das sind dann 2080/4465*893€ = 416€. Für B könnte man das genauso machen, dann halt mit 2385/4465, oder man berechnet, was übrig bleibt: 893€-416€=477€.

 07.12.2021

11 Benutzer online