+0  
 
+4
919
3
avatar

Hallo,

der Bruder meiner Freundin macht eine Ausbildung zum Elektriker und ich kann Ihm leider auch nicht mehr helfen.

Er hat eine aufgabe:

z.b. 1001101² (Dezi)

und der rechenweg soll nicht 1001101 x 1001101 sein sonder 1 x 2 hoch 0 , 0 x 2 hoch 1, 0 x 2 hoch 2, 1 x 2 hoch 3, 1 x 2 hoch 4, 0 x 2 hoch 5, 1 x 2 hoch 6

also statt die komplette zahl mahl sich selbst jede der Zahlen mahl 2 und hoch der ziffer in dieser Zahl.

 

soweit wäre mich das egal ist ja keine schwere Rechnung nur das Problem ist seine Lehrer sagen:

 

0 x 2 hoch 1 = 2

0 x 2 hoch 2 = 4

0 x 2 hoch 5 = 32

 

obwohl es immer mahl 0 auch 0 bleibt.

 

Seine Lehrer sind nicht bereit Ihm dieses richtig zu erklären und jetzt wollte ich hier gerne um eine mögliche Erklärung dieser logik fragen.

 13.11.2015

Beste Antwort 

 #1
avatar+14538 
+3

Guten Abend !

So musst du rechnen:

 

1001101 (binär)  =  77  (dezimal)

 

Gruß radix smiley !

 

 

 

 13.11.2015
 #1
avatar+14538 
+3
Beste Antwort

Guten Abend !

So musst du rechnen:

 

1001101 (binär)  =  77  (dezimal)

 

Gruß radix smiley !

 

 

 

radix 13.11.2015
 #2
avatar+14538 
0

Hier noch eine etwas andere Erklärung !

 

Gruß radix smiley !

 13.11.2015
 #3
avatar+14538 
0

Guten Abend,

auch im Internet findet man Erklärungen:

 

https://www.youtube.com/watch?v=_IufwX9UALw

 

http://de.wikihow.com/Bin%C3%A4rzahlen-in-Dezimalzahlen-umwandeln

 

einfach nur anklicken !

 

Gruß radix smiley !

 13.11.2015

15 Benutzer online

avatar
avatar