+0  
 
0
202
5
avatar

Guten Tag zusammen,

 

wie es oben schon steht, geht es hier um eine Gleichung bei der ich hilfe bräuchte da ich momentan auf dem schlauch stehe  wie sie korrekt gelöst wird.

 

was ich bisher habe ist folgendes

 

5*x-7=y+2

 

bin für jegliche art von hilfe dankbar.

 04.02.2021
 #1
avatar+2171 
+2

Dein Fehler ist, dass du zwei verschiedene Variablen eingeführt hast - die Zahl aus dem Satz ist aber nur eine Zahl, nicht zwei.

 

Der Ansatz an sich ist aber natürlich richtig: Wir versuchen, den Satz in eine Gleichung zu übersetzen und diese dann zu lösen.

"Subtrahiert man vom Fünffachen einer Zahl 7, so ergibt das 2 mehr als das Doppelte der Zahl."

 

5x-7 = 2x+2

 

Rechts: "Das doppelte der Zahl" -> 2x, "2 mehr" -> +2

 

Nun lösen wir nach x auf:

 

5x-7 = 2x+2  | +7

5x = 2x + 9  | -2x

3x = 9    | :3

x = 3

 

Die gesuchte Zahl war also 3.

 04.02.2021
 #5
avatar
0

hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Gast 05.02.2021
 #2
avatar
0

tut mir leid aber weißt du vielleicht eine zahl wo 13 und 9 rein passt

 04.02.2021
 #4
avatar+2171 
0

13*9=117 tut's!

Probolobo  04.02.2021
 #3
avatar
0

Wow. Ich danke dir vielmals für das verständliche erklären.

 04.02.2021

18 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar