+0  
 
0
542
3
avatar+225 

HALLO, HEUTE HABE ICH FÜR EUCH EINE SACHAUFGABE,ICH KOMME NICHT WEITER KÖNNT IHR MIR HEUTE NOCH HELFEN? ALSO...

EIN ZIMMER (9,7m lang x 4,8m breit) SOLL EINEN BODENBELAG ERHALTEN. 

IM GESCHÄFT a WERDEN TEPPICHFLIESEN (40cm x 40cm) ZUM PREIS VON JE 3,90€ ANGEBOTEN. 

IM GESCHÄFT b KANN EINEN TEPPICHBODEN GLEICHER GÜTE ZU 19,90€ JE QUADRATMETER KAUFEN, WOBEI NUR DER TATSSÄCHLICHE VERLEGTE TEPPICH VERRECHNET WIRD (ALSO KEIN VERSCHNITT). 

BERECHNE DIE PREISE FÜR BEIDE ANGEBOTE.

 

                                                           ICH WÜRDE MICH SEHR ÜBER EINE ANTWORT FREUEN ! 

                                            EURE VILU345

 15.04.2015
 #1
avatar+12486 
0

 

.
 15.04.2015
 #2
avatar+225 
0

danke für die tolle Hilfe und es hat mich sehr gefreut das SIE mir heute zurück geschrieben haben

(OMI67)

 15.04.2015
 #3
avatar
0

Ich hasse solche schlecht durchdachten Textaufgaben.

Fliesen:

Man benötige 12 Reihen (Breitseite 4,8/0,4) und 24 1/4 (Längsseite 9,7/0,4)

Somit benötigen wir (12*24) 288 ganze Fliesen und (24/4) 6 Fliesen die in exakt 10cm x 40cm geschnitten werden sollen. Nehmen wir mal an wir schaffen alle 6 Fliesen die geteilt werden müssen fehlerfrei zu teilen und haben keinen Ausschuss (in der Praxis unwahrscheinlich da 24 Schnitte nötig). Somit benötigen wir 294 Fliesen. Diese kosten 1146,60€. (294*3,9)

Teppich

Kein Verschnitt, danke! Kosten 926,544€. (9,7*4,8*19,90)

Ich würde trotzdem Fliesen kaufen, bei dieser Diskrepanz!

 18.04.2015

37 Benutzer online

avatar
avatar