+0  
 
0
392
1
avatar

Guten Tag,

wir haben zurzeit in der Schule das Thema Äquivalenzumformungen und ich bin bei einer Aufgabe im Moment am verzweifeln:

 

x:2+49= -x:8- x:4-49

 

Diese Gleichung sollen wir mittels Äquivalenterumformung ausrechnen...

 

Viele Grüße

Guest 20.05.2017
 #1
avatar+9644 
+2

Diese Gleichung sollen wir mittels Äquivalenterumformung ausrechnen.

Jede Rechnung, die man bei einer Gleichung durchführt, muss man auf beiden Seiten durchführen.

Beispiel:

                 2x - 5 = 3         |+5   addiere auf beiden Seiten 5

           2x - 5 + 5 = 3 + 5           dannach sind 2x links nur noch alleine

                     2x = 8         | : 2   dividiere auf beiden durch 2

                       x = 4                 Dadurch erhälst Du x alleine, und das ist ja das Ziel

Alle diese immer einfacher werdenden Gleichungen sind zueinander äquivalent, weil sie die gleiche Lösungsmenge besitzen. Nun zu Deiner Gleichung:

 

 

Falls Du noch Fragen hast, melde Dich bitte noch einmal.

laugh    

Omi67  20.05.2017

21 Benutzer online

avatar

Neue Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website anonymisiert zu analysieren.

Bitte klicken Sie auf "Cookies und Datenschutzerklärung akzeptieren", wenn Sie mit dem Setzen der in unserer Datenschutzerklärung aufgeführten Cookies einverstanden sind und der Drittanbieter Google Adsense auf dieser Webseite nicht-personalisierte Anzeigen für Sie einbinden darf. Nach Einwilligung erhält der Anbieter Google Inc. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite.

Davon unberührt bleiben solche Cookies, die nicht einer Einwilligung bedürfen, weil diese zwingend für das Funktionieren dieser Webseite notwendig sind.

Weitere Informationen: Cookie Bestimmungen und Datenschutzerklärung.