+0  
 
0
96
3
avatar

wie rechne ich den Flächeninhalt eines Quadrates aus wenn mir schon 2 gegeben sind. Satz des Pythagoras

brauche dringend hilfe, bitte :) meine aufgabe lautet:

 

Zwei Seitenlängen eines rechtwinkligen Dreiecks sind vorgegeben. Berechne den Flächeninhalt des Quadrates über der dritten Seite.

 

a) a = 3 cm;b = 3 cm;c² = ... cm²

b) c = 18 cm;a = 4 cm;b² = ... cm²

c) c = 9 cm;b = 4 cm;a² = ... cm²

 

https://mathe.aufgabenfuchs.de/flaeche/dreieck/pythagoras.shtml hier der link der seite. es ist die aufgabe 13

 17.03.2021
bearbeitet von Gast  17.03.2021
bearbeitet von Gast  17.03.2021
 #1
avatar+2171 
0

Ahja du fängst eigentlich immer an mit dem Satz des Pythagoras, also a²+b²=c² (Dabei ist c immer die längste Seite im Dreieck. Es kann vorkommen, dass die mal anders heissen - das ist egal, wichtig ist nur, dass die längste Seite am Anfang alleine steht!). Dann wird nach der gesuchten größe umgestellt.

Hier heissen die Seiten schon a, b und c, und c ist die längste, daher muss man hier auch auf nichts aufpassen.

a): a²+b²=c² -> c² = (3cm)²+(3cm)² = 18cm²

 

b): 

a² + b² = c²   |-a²

b² = c² - a²

b² = (18cm)² - (4cm)² = 324cm² - 16cm² = 308cm²

 

Für c) schaffst du's jetzt bestimmt selbst ;)

 17.03.2021
 #2
avatar
0

vielen vielen dank! das hat mir wirklich sehr geholfen :))

Gast 17.03.2021
 #3
avatar+2171 
0

Super, freut mich! :)

Probolobo  17.03.2021

10 Benutzer online

avatar