+0  
 
+1
627
5
avatar

Wie berechnet man die Punktscheitelpunktsform?

 

f: y=2/3 x-2 

 

Danke schon mal. :-)

 26.02.2016
 #1
avatar+164 
0

Das ist ein Matheforum und kein Französischforum:DDDDDDDDDD Noob

 #2
avatar+14537 
+5

Hallo und guten Tag !

 

f(x) = 2/3 x² -2

 

 allgemeine Form : f(x) = a*x² + b*x - c

 

Deine Funktion :   a = 2/3      b = 0      c = -2

 

x(S) = -b / 2a          =  0 /2* 2/3   = 0

y(S) = c -b² / 4*a     = -2 - 0        = -2

 

Scheitelpunkt:   S ( 0 | -2 )

 

Gruß radix smiley !

 26.02.2016
 #3
avatar+164 
0

Am besten du nimmst die Aufgabe und verbrennst sie :D

 #4
avatar+25595 
0

Wie berechnet man die Punktscheitelpunktsform?

f: y=2/3 x2 -2 

 

Gegeben ist die Gleichung in allgemeiner Form:  \(y = \frac23 x^2-2\)

Die Scheitelpunktform:  \(\begin{array}{rcll} y = a\cdot(x-x_s)^2 + y_s\\ \end{array}\)

 

Also haben wir: \(\begin{array}{rcll} y &=& \frac23\cdot (x-0)^2 -2\\ \end{array}\)

 

Und wir sehen  \(x_s = 0\)  und  \(y_s = -2\)

Das sind die Scheitelpunkt Koordinaten.

 

laugh

 26.02.2016
 #5
avatar
0

Hallo.

hier siehst du deine Funktion    \(f(x)= \frac{2}{3}*x^2-2\)

die Wertetabelle und auch den Scheitelpunkt.

Gruß radix smiley !

 

 26.02.2016

35 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar