+0  
 
+1
126
1
avatar+5 

Hallo, 

 

ich suche einen Taschenrechner (jawohl Taschenrechner, kein Onlinerechner, Google, Webrechner oder sonstiges) 

mit dem man Prozentrechnungen ausführen kann, ohne zig verschiedene Tastenkombinationen durchführen zu müssen. 

Die Werteeingabe MUSS!!! zwingend!!!  z.B. wie folgt erfolgen:

 

200 +19% =

 

Ergebnis muss wie folgt ausgegeben werden:  238

oder auch 

1. Zeile:     38

2. Zeile:   238

 

Warum ist dies auf den Smartphonerechnern und PC möglich, aber mit den "normalen" Schulrechnern von Casio/TI/Sharp 

nicht möglich??

 

Vorab vielen Dank.

 20.12.2020
 #1
avatar+2171 
+1

200+19% ist eigentlich 200,19, was dir ja wahrscheinlich auch die normalen Schulrechner gesagt haben - das, was du willst, könntest du als 200*1,19 in jeden Taschenrechner eintippen. Auch "200+19%*200" wäre mit meinem alten Schulrechner (CASIO fx-85DE) möglich und liefert das gewünschte Ergebnis. Vielleicht sind diese "Eingabeformate" ja hilfreich - ich weiss, "MUSS!!! zwingend!!!" wie oben aussehen, aber du schreibst ja auch "z.B.", eventuell sind ja kleine Abweichungen recht. 

 

Kann man beim Smartphone-Rechner tatsächlich "200+19%" eintippen und bekommt das von dir gewünschte Ergebnis? Hört sich für mich an, als wär da schon so ne Art "Mathe-Autokorrektur" am Werk. Das wäre auch ein plausibler Grund, wieso ein Smartphone das Leisten kann, ein Standardtaschenrechner aber nicht - die "interpretieren" deine Eingabe nämlich überhaupt nicht, die berechnen einfach das, was du ihnen gibst, egal ob's zu deinem Problem passt oder nicht.

 

Da ich außer meinem alten Schul-Taschenrechner keinen anderen besitze, hab' ich keinen, der deine Eingabe so interpretiert wie du's dir vorstellst und kann dir dementsprechend auch keinen empfehlen. Vielleicht kann dir meine Antwort ja trotzdem weiterhelfen :)

 20.12.2020

10 Benutzer online

avatar