+0  
 
0
68
2
avatar

Ich brauche Hilfe bei diesen Aufgaben:

a) Die Beschleunigung eines Motorrads beträgt 6,0 m/s^2.

    Es beschleunigt aus dem stand 4 sekunden lang und fährt danach mit konstanter Geschwindigkeit weiter.

    Berechne die zurückgelegte Strecke und die Geschwindigkeit 2 Sekunden, 4 Sekunden und 6 Sekunden nach dem Start.

 

b) ein anderes Motorrad beschleunigt aus dem Stand und erreicht nach 30m die Geschwindigkeit 65 km/h.

    Berechne die benötigte Zeitspanne und die Beschleunigung.

 

Danke im Voraus: Abgabe 27.10.21 

 26.10.2021
 #1
avatar+12754 
+2

Abgabe 27.10.21       Frage: Gibt es noch eine größere Unverschämtheit?

 

Zur Sache:

a)

\(a= 6m/s^2\\ \color{blue}s=\dfrac{a}{2}\cdot t^2\)

\({\color{blue}s_2}=\dfrac{6\ m\cdot 2^2\cdot sec^2}{2\cdot sec^2}=\color{blue}12\ m\\ {\color{blue}s_4}=\dfrac{6\ m\cdot 4^2\cdot sec^2}{2\cdot sec^2}=\color{blue}48\ m\\ {\color{blue}v=a\cdot t}=6\ m/sec^2\cdot4\ sec=\color{blue}24\ m/sec\)

\(s_6=s_4+v\cdot t=48\ m+24\ m/sec\cdot 2\ sec\\ \color{blue}s_6=96\ m\)

 

b)

\(\color{blue}v=at=\sqrt{2as}\\ {\color{blue}a=\dfrac{v^2}{2s}}=(\dfrac{65\cdot 10^3m}{h}\cdot\dfrac{h}{3600sec})^2\cdot\dfrac{1}{ 2\cdot30m}\)

\(a=5.433\ m/sec^2\)

\(t=\dfrac{v}{a}=\dfrac{65\ 000\ m\cdot sec^2}{h\cdot 5,433\ m}\cdot \dfrac{h}{3600\ sec}\)

\(t=3,323\ sec\)

laugh  !

 27.10.2021
 #2
avatar
+1

Dankeee smiley

Gast 27.10.2021

40 Benutzer online