+0  
 
+1
335
2
avatar+10563 

Ich werfe einen Stein in einen Brunnen und stoppe die Zeit zwischen dem Loslassen des Steins bis zum Hören des Aufschlags auf das im Brunnen stehende Wasser mit 8,73s. Wie tief ist der Brunnen bis zur Wasseroberfläche?

Schallgeschwindigkeit c = 343,2 m/s

Erdbeschleunigung g = 9,806 m/s²

 24.03.2020
bearbeitet von asinus  24.03.2020
bearbeitet von asinus  24.03.2020
 #1
avatar
+1

Hey Asinus

 

Bin nicht sicher, ob du wirklich für dies Hilfe brauchst ;) Hier ist trotzdem mal der Lösungsweg:

 

tSchall = Zeit, die der Schall braucht, um von Wasseroberfläche zur bis zum Ohr zu gelangen

tStein = Zeit, die der Stein zum Fallen braucht

sBrunnen = Fallstrecke des Steins (und somit auch Weg für den Schall zurück)

 

8.73s = tSchall + tStein \( = {{s_{Brunnen}}\over c} + \sqrt{{2*S_{Brunnen}\over g}}\)

 

Im Rechner als Gleichung eingeben und sBrunnen herausfinden -> gibt 302.1133m

 

Falls du es genauer erklärt haben willst - einfach sagen ;)

 29.04.2020
 #2
avatar+10563 
+1

Hey Gast,

danke für die Lösung der Brunnenaufgabe. Ich habe sie aufgesetzt, um der Langeweile, die doch wahrscheinlich aufkommt, wenn man nicht mehr in die Schule gehen kann, etwas anzubieten.

Du hast einen einfachen und deshalb ganz ausgezeichneten Ansatz für die Lösung aufgesetzt.

Eröffne doch ein Konto in unserem Forum. Es wäre eine echte Bereicherung.

Herzliche Grüße

laugh  ! 

asinus  13.05.2020

34 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar
avatar