+0  
 
0
188
2
avatar

Hallo, ich habe nun das Thema Oberflächeninhalt von Zylindern Berechnen. Ich verstehe nur nicht was d, h, G und M bedeuten soll.

 25.04.2020
 #2
avatar+10395 
+1

Zylinderoberfläche berechnen. Ich verstehe nicht, was   d, h, G und M   bedeuten sollen.

 

Hallo Gast!

 

Beim Thema Zylinderoberflächen sind  Variablen mit folgender Bedeutung gebräuchlich:

 

d      ist der Durchmesser des Zylinders.

h      ist die Höhe des Zylinders.

G      ist die kreisförmige Grundfläche des Zylinders.

M      ist der Mantel des Zylinders. Er hat Rechteckform.

r        ist der Radius der Grundfläche des Zylinders.

U       ist der Umfang des Zylinders.

\(A_{Zyl} \) ist die Oberfläche des Zylinders.

 

Hier einige Formeln zur Oberflächenberechnung:

 

\(G=\pi r^2\\ G=\frac{d^2 \pi }{4}\\ \pi=3,1415926...\\ \pi \approx 3,14\)

\(U=d \cdot \pi\\ U=2\pi r\)

\(M=U\cdot h\\ M=d\cdot \pi \cdot h\\ M=2\pi rh\)

\(A_{Zyl}=2G+M\)

 

Falls noch Fragen, bitte nochmal melden.

laugh  !

 25.04.2020
bearbeitet von asinus  27.04.2020

30 Benutzer online