+0  
 
+4
805
11
avatar

ich glaub es ist die hitze, aber jetzt 3 x gerechnet und noch immer nicht das ergebnis. naja. vielleicht stimmt die lösung nicht ;-) aber vielleicht kann mir wer das bestätigen

25x+57         8                   5x-1

______  -   ________  =  __________

5x+10         5x-15              x-1

 07.08.2015

Beste Antwort 

 #1
avatar+14538 
+3

Hallo Anonymous,

bei dieser Hitze kann ich dir leider nicht den langen Rechenweg aufschreiben.

Vielleicht vergleichst du zunächst mal mein Ergebnis:

$${\mathtt{x}} = {\frac{\left({\mathtt{4}}{\mathtt{\,\times\,}}{\sqrt{{\mathtt{421}}}}{\mathtt{\,-\,}}{\mathtt{3}}\right)}{{\mathtt{31}}}} = {\mathtt{2.550\: \!746\: \!39}}$$    und      $${\mathtt{x}} = {\frac{\left({\mathtt{\,-\,}}{\mathtt{4}}{\mathtt{\,\times\,}}{\sqrt{{\mathtt{421}}}}{\mathtt{\,-\,}}{\mathtt{3}}\right)}{{\mathtt{31}}}} = -{\mathtt{2.744\: \!294\: \!777}}$$

 

Gruß radix !

 07.08.2015
 #1
avatar+14538 
+3
Beste Antwort

Hallo Anonymous,

bei dieser Hitze kann ich dir leider nicht den langen Rechenweg aufschreiben.

Vielleicht vergleichst du zunächst mal mein Ergebnis:

$${\mathtt{x}} = {\frac{\left({\mathtt{4}}{\mathtt{\,\times\,}}{\sqrt{{\mathtt{421}}}}{\mathtt{\,-\,}}{\mathtt{3}}\right)}{{\mathtt{31}}}} = {\mathtt{2.550\: \!746\: \!39}}$$    und      $${\mathtt{x}} = {\frac{\left({\mathtt{\,-\,}}{\mathtt{4}}{\mathtt{\,\times\,}}{\sqrt{{\mathtt{421}}}}{\mathtt{\,-\,}}{\mathtt{3}}\right)}{{\mathtt{31}}}} = -{\mathtt{2.744\: \!294\: \!777}}$$

 

Gruß radix !

radix 07.08.2015
 #2
avatar
0

danke dir!

rauskommen sollte aber leider 5 und -5

 07.08.2015
 #3
avatar+12515 
0

Vielleicht habe ich auch an irgendeiner Stelle einen Fehler gemacht. Jemand sollte das noch mal nachrechnen.

 07.08.2015
 #4
avatar+12515 
0

Es kann nicht x=5 herauskommen. Die Probe für x=5 liefert  2=6.

 

Vielleicht hast Du ja einen Fehler bei der Aufgabenstellung gemacht oder ich habe mich verrechnet.

 07.08.2015
 #5
avatar
0

danke, danke!

ich habe die angabe noch einmal nachkontrolliert. passt.

lösung im lösungsheft ergibt -5 und 5

ich werde mal nachfragen, ob irgendwer bei uns im kurs auf diese lösung gekommen ist.

 07.08.2015
 #6
avatar+14538 
0

Hallo liebe "Bruchgleichungslöser" !


Ich habe auch noch einmal nachgerechnet und diese beiden Ergebnisse bekommen:


x = - 3,14162541...    ( negatives Ergebnis)  und


x = + 2,379720...       ( positives Ergebnis )


Gruß radix !

 08.08.2015
 #7
avatar+12515 
0

Ich habe den Fehler gefunden. Er liegt in der Aufgabenstellung! Zwischen den linken Termen muss es Plus heißen!!!

Jetzt kann ich beruhigt in der Urlaub fliegen.

 08.08.2015
 #8
avatar+14538 
0

Mit dem  Plus  zwischen den linken Termen habe ich nun auch  für  x  Plus und Minus 5 herausbekommen !

Ich wünsche einen erholsamen Urlaub !

Gruß radix !

 08.08.2015
 #9
avatar
0

Du bist echt gut!!!

In meiner Angabe steht trotzdem ein Minus. Ich werde das am Montag im Kurs klären.

Danke!!!

 08.08.2015
 #10
avatar+12515 
0

Ich bin gut auf Malle angekommen.

 09.08.2015
 #11
avatar
0

den hast du dir verdient ;-)

genieß ihn!

 09.08.2015

13 Benutzer online

avatar