+0  
 
0
98
1
avatar

Auf dem Meer bilden der Radius (r) des sichtbaren Horizontes und die Beobachtungshöhe (h) das Verhältnis r1 : r2 = Wurzel (h1) : Wurzel (h2). Wie groß ist der Radius des sichtbaren Horizontes bei 10m Höhe, wenn er bei 2,25m Höhe 30km beträgt?

 18.06.2021
 #1
avatar+2962 
0

Du musst eigentlich nur die gegebenen Zahlen einsetzen:

 

\(\frac{r_1}{r_2} = \frac{\sqrt{h_1}}{\sqrt{ h_2}} \\ \frac{r_1}{30km} = \frac{\sqrt{10m}}{\sqrt{2,25m}} \ \ \ \ | \cdot30km \\ r_1 = \frac{\sqrt{10m}}{\sqrt{2,25m}} \cdot 30km \approx 63,2km\)

 19.06.2021

30 Benutzer online