+0  
 
+1
535
2
avatar

Hallo,

 

ich habe folgende Aufgabe:

 

120(1/2)*900(1/4).

 

Mir ist bewusst, dass die Lösung 60 ist und auch, dass hoch einen Bruch gleich der entsprechenden Wurzel ist. Ich verstehe nur nicht wie ich (ohne einen Taschenrechner) zu dieser Lösung komme. Kann mir da jemand weiterhelfen?  

 26.08.2017
bearbeitet von Gast  26.08.2017
 #1
avatar+8479 
0

120(1/2)*900(1/4) = ?

 

\(120^\frac{^1}{2}\times 900^\frac{^1}{4}\\ =120^\frac{1}{2}\times900^{\frac{1}{2}^\frac{1}{2}}\\ =\sqrt[2]{2^3\times 3\times 5}\times\sqrt[2]{\sqrt[2]{900}}\\ =2\sqrt[2]{2\times3\times5}\times\sqrt[2]{30}\\ =2\sqrt[2]{2\times3\times5}\times\sqrt[2]{2\times3\times5}\\ =2(\sqrt[2]{2\times3\times5})^2\)

\(=2\times2\times3\times5\\ \color{blue}=60\)

laugh  !

 27.08.2017
 #2
avatar
+1

Vielen Dank :)

Gast 27.08.2017

12 Benutzer online