+0  
 
0
86
1
avatar

Übersetze die Normalform in die Scheitelform wie geht das

 29.01.2021
 #1
avatar+2171 
+1

Die schnellste Methode ist wohl folgende:

Eine Parabel in der Normalform hat die Form y=ax²+bx+c. Ihr Scheitel hat den X-Wert xS=-b/2a. Setzt man diesen in die Funktion ein, erhält man den y-Wert yS des Scheitels. Dann ist die Scheitelform y=a(x-xS)²+yS.

 

Ein Beispiel:

p: y=2x²-6x+7

Dann ist \(x_S = \frac{-(-6)}{2 \cdot 2} = \frac{6}{4} = 1,5\)

 

Damit folgt: yS=2*1,5²-6*1,5+7 = 2,5

 

Die Scheitelform der Parabel ist also:

p: y=2(x-1,5)²+2,5

 29.01.2021

18 Benutzer online

avatar
avatar