+0  
 
+1
116
2
avatar

Hallo, ich mache hier gerade freiwillig etwas für Mathe und wollte fragen, ob mir jemand die Lösungen schicken kann, damit ich meine Antworten korrigieren kann. Dankeschön!

 

Eine MTA testet in einer Bakterienkultur ein pharmazeutisches Präparates. Ihre Versuchsergebnisse ergaben für die Anzahl der nach der Zugabe des Präparates noch lebenden Bakterien folgende Daten: Zu Beginn befanden sich 11,58 Millionen Bakterien auf dem Testschälchen und die steigungsrate betrug zu der Zeit umgerechnet 3,105 Millionen pro Stunde. Nach 2,3 Stunden war die Anzahl der Bakterien maximal. Nach 4 Stunden war die Bakterienkultur vollständig vernichtet. 

Es soll versucht werden diesen Zusammenhang mit Hilfe einer Funktion dritten Grades zu beschreiben. Zur Lösung des Problems sollen die Versuchsergenisse in die Sprache der Mathematik übertragen werden. 

 

Aufgaben: 

1. Unterstreichen Sie im Text die Stellen, die sachdienliche Informationen zur Funktion darstellen.

2. Übertragen Sie diese Informationen in einer Tabelle und "übersetzen" Sie diese in die Sprache der Mathematik. 

3. Zeichnen Sie den Zusammenhang in ein geeignetes Koordinatensystem. 

 24.10.2019

Beste Antwort 

 #1
avatar+10633 
+1
 25.10.2019
bearbeitet von Omi67  25.10.2019
bearbeitet von Omi67  25.10.2019
 #1
avatar+10633 
+1
Omi67 25.10.2019
bearbeitet von Omi67  25.10.2019
bearbeitet von Omi67  25.10.2019
 #2
avatar
+1

Dankeschön!

Gast 25.10.2019

27 Benutzer online

avatar
avatar