+0  
 
0
554
1
avatar

Ist Mathe nicht nur ein erfundenes Konstrukt? Ich meine, die Zahlen sind "ausgedacht" und darauf wird u.a. aufgebaut. Wer weiss, ob die Formeln (E=mc^2) überhaupt richtig sind.

 

Ich hoffe, Ihr versteht was ich damit meine...

 

LG Elias

 06.07.2016
 #1
avatar+41 
0

Hallo Gast!

 

Eine interessante Frage, mit der sich schon viele auseinander gesetzt haben.

 

Ob Mathematik ein erfundenes Konstrukt ist? 

 

Stell dir vor du hast eine Gurke. Du weißt, du hast eine Gurke, nicht mehr und nicht weniger. Packst du aber eine Gurke hinzu, dann hast du zwei Gurken. Ob du das jetzt in Zahlen ausdrückst, oder Objekten einen Wert zuschreibst.

 

Für mich persönlich ist Mathematik nicht nur ein erfundenes Konstrukt. So wie ich es sehe ist es so, dass Mathematik von der Natur mehr oder weniger vorgegeben wurde, und wir mit unseren Zahlen diese Sprache der Natur übersetzten.

 

Die Formel \(E=mc^2\) wurde schon mehrfach bewiesen, sogar auf subatomarer Ebende. Ich persönlich finde, dass dies ein weiterer Beweis dafür ist, dass Mathematik die Sprache der Natur ist / diese übersetzt.

 

Hier findest du ein paar mehr Infos zu den Themen:

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Zahl

http://www.n-tv.de/wissen/Supercomputer-liefern-Beweis-article36914.html

https://www.youtube.com/watch?v=VKZnkU12cPs

https://www.youtube.com/user/numberphile/videos -> Sehr interessante Mathematik Videos (Vorsicht Englisch!)

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Cediwelli

 07.07.2016

22 Benutzer online

avatar