+0  
 
0
55
3
avatar

wie geht die nebenrechnung von 2,98 : 5,96 

 14.05.2020
 #2
avatar+9457 
+1

Wie geht die nebenrechnung von 2,98 : 5,96 ?

 

Hallo Gast.

 

Zuerst den Divisor ganzzahlig machen, d.h. den Bruch mit 100 erweitern. Kommas wandern 2 Stellen nach rechts.

 

\(2,98 : 5,96=298:596\)

                    Divident : Divisor

 

                                         Ergebniss 

1.    \({\color{BrickRed}2\ 9\ 8,0\ 0:5\ 9\ 6}=0,5\)

2.          \(\underline 0\)                   

3.    \(2\ 9\ 8 \ 0\)

4.    \(\underline{ 2\ 9\ 8\ 0}\)

5.              \(0\)

 

Reihe 1: 298 : 596 ist kleiner als 0. Das Ergebnis beginnt mit 0,  .

Am Dividenten werden ein Komma und beliebig viele Nullen angehängt.

In Reihe 2 steht unterstrichen das Produkt vom Divisor (596) mit der 1. Ziffer des Ergebnisses (0), das ist 0.

In Reihe 3 steht die Differenz zwischen dem Dividenten (298) und diesem Produkt (0), das ist 298, mit einer von oben geholten angehängten 0,  also 2980.  

2980 : 596 = 5. Die 5 wird im Ergebnis an  0, angehängt zu 0,5.

In Reihe 4 steht unterstrichen das Produkt vom Divisor (596) mit der 2. Ziffer des Ergebnisses (5), das ist 2980.

In Reihe 5 steht die Differenz zwischen der Zahl in Reihe 3 (2980) und diesem Produkt (2980), das ist 0.   

Steht eine Null unter dem Strich, ist die schriftliche Division beendet.

Andernfalls wird die Rechnung im gleichen Sinne fortgesetzt.

laugh  !

 14.05.2020
bearbeitet von asinus  14.05.2020
bearbeitet von asinus  14.05.2020
 #3
avatar+9457 
+1

Wie geht die Nebenrechnung von 2,98 : 5,96 ?

 

Eine andere Möglichkeit ist die Zerlegung von Divident und Divisor in die Primfaktoren  und kürzen.

 

\(2,98 : 5,96=298:596\)

 

\(\large \frac{298}{596}=\frac{1\cdot \not2\cdot \not 1 \not 4 \not 9}{2\cdot \not 2\cdot \not 1 \not 4 \not 9}=\frac{1}{2}\)

 laugh  !

 14.05.2020
bearbeitet von asinus  14.05.2020

20 Benutzer online

avatar