+0  
 
0
147
2
avatar

1. Klammere so aus, dass der Termin der Klammer möglichst einfach wird.

a)

9ab+9ac

5r²-5rs

b)

8uv-vw

ab+abc

c)

15uv-5ut+20ur-45uv

12rs-18st-30s²+42rst

 

2. Bestimme die Lösungsmenge. Denke an die Probe.

a)

(2x-3)+(8x-7)=40

b)

(8x-5)-(3x-10)=35

c)

2(7a-5)-(6a+8)=14

d)

14x-(10x-6)=12x-2(8+3x)

 

3. Löse die Gleichung. Beschreibe dein vorgehen.

a)

(x+2)²=x²+8

b)

(x-1)²=(x-7)²

c)

(a-5)(a+5)=(a-7)(a+4)

d)

(2y-4)²-3y=4(y+3)(y-4)-11

 31.08.2019
 #1
avatar+8650 
+1

Hallo Gast!

Stelle deine Fragen zu einzelnen Aufgaben, bei denen du ein Problem hast. Deine Hausaufgaben musst du schon selbst machen.

Freundliche Grüße

laugh  !

Also eine Aufgabe:   

 3. d)

\(\color{BrickRed}(2y-4)^2-3y=4(y+3)(y-4)-11\)

                            |Klammern ausmultiplizieren                                                    

\(4y^2-16y+16-3y=4y^2-16y+12y-48-11\)   

                            | Unbekannte nach links, Konstanten nach rechts mit

                              Vorzeichenwechsel

\(4y^2-4y^2-16y+16y-12y-3y=-48-11-16\) | beiderseits addieren

\(-15y=-75 \)    |beiderseits /(-15) dividieren

\(y=5\)

 31.08.2019
bearbeitet von asinus  01.09.2019
bearbeitet von asinus  01.09.2019
 #2
avatar+10630 
+1

Hier kannst du vergleichen, ob du deine Hausaufgaben richtig gemacht hast.

laugh

 02.09.2019
bearbeitet von Omi67  02.09.2019
bearbeitet von Omi67  02.09.2019
bearbeitet von Omi67  02.09.2019
bearbeitet von Omi67  04.09.2019

18 Benutzer online

avatar