+0  
 
0
55
2
avatar

1. Klammere so aus, dass der Termin der Klammer möglichst einfach wird.

a)

9ab+9ac

5r²-5rs

b)

8uv-vw

ab+abc

c)

15uv-5ut+20ur-45uv

12rs-18st-30s²+42rst

 

2. Bestimme die Lösungsmenge. Denke an die Probe.

a)

(2x-3)+(8x-7)=40

b)

(8x-5)-(3x-10)=35

c)

2(7a-5)-(6a+8)=14

d)

14x-(10x-6)=12x-2(8+3x)

 

3. Löse die Gleichung. Beschreibe dein vorgehen.

a)

(x+2)²=x²+8

b)

(x-1)²=(x-7)²

c)

(a-5)(a+5)=(a-7)(a+4)

d)

(2y-4)²-3y=4(y+3)(y-4)-11

 31.08.2019
 #1
avatar+8518 
+1

Hallo Gast!

Stelle deine Fragen zu einzelnen Aufgaben, bei denen du ein Problem hast. Deine Hausaufgaben musst du schon selbst machen.

Freundliche Grüße

laugh  !

Also eine Aufgabe:   

 3. d)

\(\color{BrickRed}(2y-4)^2-3y=4(y+3)(y-4)-11\)

                            |Klammern ausmultiplizieren                                                    

\(4y^2-16y+16-3y=4y^2-16y+12y-48-11\)   

                            | Unbekannte nach links, Konstanten nach rechts mit

                              Vorzeichenwechsel

\(4y^2-4y^2-16y+16y-12y-3y=-48-11-16\) | beiderseits addieren

\(-15y=-75 \)    |beiderseits /(-15) dividieren

\(y=5\)

 31.08.2019
bearbeitet von asinus  01.09.2019
bearbeitet von asinus  01.09.2019
 #2
avatar+10480 
+1

Hier kannst du vergleichen, ob du deine Hausaufgaben richtig gemacht hast.

laugh

 02.09.2019
bearbeitet von Omi67  02.09.2019
bearbeitet von Omi67  02.09.2019
bearbeitet von Omi67  02.09.2019
bearbeitet von Omi67  04.09.2019

7 Benutzer online