+0  
 
+1
335
2
avatar

Wie kann ich den Logarithmus von 0.000008 zur Basis 50 ausrechnen (ohne TR)?

 05.11.2016

Beste Antwort 

 #2
avatar
+5

hi :)

also erst mal ist klar, dass etwas negatives rauskommen muss, da 50x=0,000008 nur für x<0 klappt. also stellt sich die frage (1:50)was=0,000008. für ''was'' gilt im übrigen was=(-x).

nun stellt man sich die frage wie oft die 0,000008 in die 1 passt. kleiner tipp : 100 : 8 = 12,5. also auch 1000 : 8 = 125 und  wegen 1000 : 125 = 8 folgt 1 : 125 = 0,008. um von 0,008 auf 0,000008 zu kommen, muss man durch 1000 teilen. also gilt 1 : 125.000 = 0,000008. 

also steht jetzt da (1:50)was = (1:125.000). das umgeschrieben ist dasselbe wie 50was = 125.000. da man das im kopf rechnen soll, wird was schönes rauskommen. also probieren 502 = 2500, 503 = 2500x50 = 125.000. aha also hoch 3.

nun war was = -x, also x= -was, also x = -3.

Ich hoffe das hilft

LG

 05.11.2016
 #2
avatar
+5
Beste Antwort

hi :)

also erst mal ist klar, dass etwas negatives rauskommen muss, da 50x=0,000008 nur für x<0 klappt. also stellt sich die frage (1:50)was=0,000008. für ''was'' gilt im übrigen was=(-x).

nun stellt man sich die frage wie oft die 0,000008 in die 1 passt. kleiner tipp : 100 : 8 = 12,5. also auch 1000 : 8 = 125 und  wegen 1000 : 125 = 8 folgt 1 : 125 = 0,008. um von 0,008 auf 0,000008 zu kommen, muss man durch 1000 teilen. also gilt 1 : 125.000 = 0,000008. 

also steht jetzt da (1:50)was = (1:125.000). das umgeschrieben ist dasselbe wie 50was = 125.000. da man das im kopf rechnen soll, wird was schönes rauskommen. also probieren 502 = 2500, 503 = 2500x50 = 125.000. aha also hoch 3.

nun war was = -x, also x= -was, also x = -3.

Ich hoffe das hilft

LG

Gast 05.11.2016

15 Benutzer online

avatar