+0  
 
0
128
3
avatar

 

 

Ich verstehe dir A), C) und D) nicht :( Die B Hab ich probiert

Guest 06.04.2017
Sortierung: 

3+0 Answers

 #1
avatar+211 
0

Für a) : 

Die Figur a) besteht aus drei Teilstücken, den beiden Halbkreisen mit Radius 1,2cm und einem Viertelkreis mit Radius 2*1,2cm = 2,4cm. Es ergibt sich (u1 und u2 die Halbkreise, u3 der Viertelkreis):

\(u_1 ={ 2 \cdot \pi \cdot 1,2cm \over 2 } = 1,2\pi cm \approx 3,8cm \\ u_2 = u_1 \approx 3,8cm \\ u_3 = {2 \cdot \pi \cdot 2,4cm \over 4} \approx 3,8cm \\ \Rightarrow u = u_1 + u_2 + u_3 = 11,4cm\)

 

In b) besteht die Figur aus zwei Viertelkreisen mit Radius 2,0cm bzw 2,4 cm, und einem Halbkreis mit Radius 1,2 cm. Nicht zu vergessen sind die 3 geraden Stückchen aus 1, 2 und 3 Kästchen, also insgesamt nochmal 2,4cm.

\(u_1 = {2 \cdot \pi \cdot 1,2cm \over 2 } \approx 3,8cm \\ u_2 = {2 \cdot \pi \cdot 2,4cm \over 4} \approx 3,8cm \\ u_3 = {2 \cdot \pi \cdot 2,0cm \over 4} \approx 3,1cm \\ \Rightarrow u = 10,7cm\)

Probolobo  06.04.2017
 #2
avatar
0

Vielen Vielen DANK!!!! :)

Gast 06.04.2017
 #3
avatar+211 
0

Gerne :) versuch' dich mal selbst an der d), wenn du nicht draufkommst meld' dich ruhig nochmal

Probolobo  06.04.2017

5 Benutzer online

avatar
avatar
Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details