+0  
 
0
746
1
avatar

Ich möchte einen Kreis erstellen, der mit 64 gleichgroßen Kuchenstücken ersehen ist, mein a, bzw. b ist 18cm, wie kann ich den Winkel an der Kreismitte berechnen und wie groß ist c?

 29.01.2016
 #1
avatar+12224 
0

Hallo, guten morgen Gast!

 

Ich möchte einen Kreis erstellen, der mit 64 gleichgroßen Kuchenstücken versehen ist, mein a, bzw. b ist 18cm, wie kann ich den Winkel an der Kreismitte berechnen und wie groß ist c?

 

Wenn mit a und b die Kantenlänge der Kuchenstücke, der Radius r des Kuchens, und mit c die Länge des zugehörigen Kreisbogens gemeint ist, dann geht es so:

 

Der Winkel in der Kreismitte ist

 

alpha = 360° / 64 = 5,625°

alpha = 5° 37' 30''

 

Der Umfang des Kuchens ist

 

U = 2*pi*r

 

Der Kreisbogen c am Kuchenstück ist

 

c = U / 64 = 2 * pi * r / 64 = 2 * pi * 18cm / 64 = 1,767cm

 

c = 1,767cm

 

Das sind sehr schmale Kuchenstücke!

 

Backe lieber vier Kuchen zu je 16 Stücken. Die wären dann 7,07cm breit

mit einem  Zentriewinkel von alpha = 22° 30'.

 

Gruß asinus :- )

laugh!

 30.01.2016

32 Benutzer online

avatar
avatar