+0  
 
0
1958
1
avatar

Hallo ihr lieben Mathegenies,

und wieder führt mich mein Weg mal zu euch, mit einer Aufgabe die ich wieder mal nicht verstehe!

Und zwar: Zwei Kräfte, F1=20N und F2=30N, schließen einen Winkel von 150° ein. Zeichnen sie das Kräfteparallelogramm dazu.

Zeichnen sie die Resultierende R(da ist ein Pfeil oben drüber der nach rechts zeigt) ein, und messen sie die Länge dieses Kraftpfeils. Wie groß ist die resultierende Kraft R(wieder mit Pfeil), wenn sie die Länge in den Betrag der Kraft umrechnen? Maßstab sei 1 cm = 5 N.

Kann mich wieder jemand auf den richtigen Weg führen???????

 24.08.2015
 #1
avatar+12493 
0

Omi67 24.08.2015

71 Benutzer online

avatar
avatar
avatar