+0  
 
+1
65
2
avatar+502 

Folgende frage liegt mir vor :

 

Metalle werden zum Schutz vor Korrosion häufig mit Metallschichten überzogen. In den Beispiel ist Eisen im Linken Bild mit Zink, im Rechten Bild mit Zinn überzogen.

 

werden die Schutzschichten verletzt, setzt jedoch die Korrosion ein, wie in dem Zeichnungen dargestellt.

 

a) Benennen sie die Art von Korrosion

b) Nennen sie die Bedingungen für diese Art von Korrosion

c) Wie in dem Grafik dargestellt lösen sich dabei Metalle auf. Geben sie ganz allgemein an welche Metalle sich bei diese Korrosionsart auflösen.

d) Nennen sie ein wesentlichen Vorteil des Schutzüberzuges durch Zink 

 #1
avatar+260 
+2

Es würde natürlich helfen, die Bilder zu sehen.

 

a)

Ich vermute aber, dass die Art der Korrosion "Oxidation" ist. Das Eisen reagiert mit dem Luftsauerstoff und wird so zu Eisenoxid, welches umgangssprachlich Rost genannt wird.

 

b)

Damit Oxidation passiert, muss 1. das Eisen da sein, 2. Sauerstoff, der in Kontakt mit dem Eisen kommt, 3. ausreichend Aktivierungsenergie, um die Reaktion in Gang zu bringen bzw. zu beschleunigen.

 

c)

Ganz allgemein gesagt lösen sich dabei alle Metalle auf, die keine Edelmetalle sind. Edelmetalle wie Gold oder Platin reagieren nicht mit Sauerstoff, da die entsprechenden Atome keine freien Bindungen haben. Eisen hat freie Bindungen und wird sich, die entsprechenden Umgebungsvariablen vorausgesetzt, mit verschiedensten Stoffen verbinden und dann andere Eigenschaften entwickeln als im Reinzustand.

 

d)

Da hab ich ehrlich gesagt nur eine vage Ahnung, was hier die richtige Antwort sein kann. Ich vermute, dass Zink auf Grund seiner elektrochemischen Eigenschaften ein besseres Opfer für elektrolytische Korrosion ist als Zinn. Das bedeutet: wenn Du mit Deinem Auto im Winter fährst und das Streusalz in Kontakt mit der Fahrzeugoberfläche kommt, reagiert es zuerst mit dem Zink, und erst später mit dem Eisen, aus dem das Stahlblech besteht, aus dem Dein Auto gemacht ist. Umgekehrt wäre es schlechter: wenn es zuerst mit dem Eisen reagieren würde, wäre die Struktur des Autos sofort beeinträchtigt.

 30.03.2019
 #2
avatar+502 
+2

Danke für die Antwort,

 

ich werde es noch genau anschauen und noch mal Bescheid geben wenn ich es jetzt genau verstehe.


17 Benutzer online

avatar
avatar