+0  
 
+3
59
2
avatar+690 

Hallo,

 

kann mal jemand erklären wieso man manchmal ein Komma mit einen Punkt oben schreiben muss: 

Bsp: 567 ; 456 ; 512 

 

Mein Mathelehrer sagt es seit der 5.Klasse, weil ihm eine Mathelehrerin oder keine Ahnung von wem gesagt bekommen hat ?

Ist es so besser zu schreiben ?

 

a) Schreibt eure Meinung auf !

 25.10.2021
 #1
avatar+2962 
+1

Bei einer Aufzählung macht's halt Sinn, weils nicht mit einem Komma in einer Dezimalzahl verwechselt werden kann.

Hat eine Gleichung beispielsweise 2 Lösungen - zu Beispiel die Gleichung x2=1, sie hat die Lösungen -1 und 1 - so vermeidet der Strichpunkt Verwechslungen bei der Lösungsangabe. Schreibt man hier zB. "Lösung: -1,1", so sieht's eher aus, als würde man die eine Zahl -1,1 als Lösung bezeichnen. Schreibt man aber "Lösung: -1; 1", so ist klar, dass es um eine Aufzählung geht. 

 25.10.2021
 #2
avatar+690 
+1

Danke für die Schnellantwort !

Mathefreaker2021  25.10.2021

39 Benutzer online

avatar
avatar